.


Laurentius Jugend-Band mit Chor

Startseite
Suchen / Lotse
Gruppen/Gremien
Jugend
Im Einzelnen
Lau-Band/Chor

-

Die Lau-Jugend gestaltet Gottesdienste mit ...

Jugendmessen gestalten – von Jugendlichen für Jugendliche und junge Erwachsene, aber auch für die ganze Pfarrgemeinde, das ist das Ziel einiger engagierter Mitchristen unserer Gemeinde St. Laurentius.

Seit 2007 gibt es wieder eine neue Lau-Jugendband mit Chor unter Leitung von Ellen Maur.  Erfreulicherweise fanden sich sehr schnell viele motivierte Jugendliche, die Freude an der musikalischen Messgestaltung haben. Einige Instrumente sind doppelt oder gar dreifach besetzt. Hier wechseln sich die Jugendlichen einfach untereinander ab. Und wer gerade kein Instrument spielt, unterstützt die Sänger und Sängerinnen.

Die Gruppe hat sich selbst den Namen „LAUtstärke“ gegeben. LAU steht für die Kath. Jugend St. Laurentius, das t in der Mitte symbolisiert das Kreuz als christliches Glaubenszeichen, und Stärke steht für uns als starke Gruppe.

Die Jugendlichen treffen sich wöchentlich donnerstags um 17.30 Uhr im Kolpingraum zur Probe. Neue Musiker/-innen und Sänger/-innen sind herzlich willkommen.

Aktuelle Informationen gibt es bei
Ellen Maur, Wilhelmstr. 46, Ahrweiler, Tel: 34346
und auf der Internetseite unter www.laurentius-aw.de.

Parallel zu den musikalischen Vorbereitungen bereitet der Arbeitskreis Liturgie der Kath. Jugend St. Laurentius im Wechsel mit den Firmbewerbern und Firmbewerberinnen die Gottesdienste inhaltlich vor. Hier wird die Lesung des Tages besprochen und für die Gottesdienstbesucher transparent gemacht, Fürbitten werden formuliert und Akzente für den Gottesdienst erarbeitet.

Das Interesse und die Zustimmung in der Gemeinde ist groß, und das motiviert sowohl die Jugendlichen als auch die beteiligten Erwachsenen.

Sie alle sind herzlich dazu eingeladen, Jugendgottesdienste in St. Laurentius mitzufeiern.

Unsere Jugend freut sich über Ihre Teilnahme, Ihr Mitsingen und Mitbeten, und ganz besonders über lang anhaltenden Applaus am Ende des Gottesdienstes.

-

Stand: 27.02.15