.


Neue Bürger in der Pfarrgemeinde

-

Arbeitskreis für Neuzugezogene

Im Sommer des Jahres 1976 hatten sich Mitglieder des Pfarrgemeinderates dafür ausgesprochen, in der Pfarrgemeinde St. Laurentius in Ahrweiler einen Besuchskreis zu gründen für Menschen, die durch Umzug neu in die Pfarrgemeinde kamen. Auch dem damaligen Pfarrherr, Dechant Hans Hammes, war es ein besonderes Anliegen, dass diese Menschen den Weg in die Gemeinde finden. Um dies zum Tragen zu bringen, mussten einige organisatorische Voraussetzungen geschaffen werden. Dazu setzte sich der Dechant mit dem Einwohnermeldeamt der Stadt in Verbindung und erledigte die Formalitäten, um die entsprechenden Informationen über Neuzugezogene in der Pfarrei zu erhalten. Es gelang Frauen und Männer zu gewinnen, die den neuen Arbeitskreis „Besuchsdienst neuer Gemeindemitglieder“ bildeten.

Ein Faltblatt zur Begrüßung der neuen Gemeindemitglieder wurde erstellt und den damals schon 20 Helferinnen und Helfern mit an Hand gegeben. Im Februar 1977 nahm der Arbeitskreis seinen Besuchsdienst auf und wirkt so jetzt schon seit 27 Jahren in der Pfarrgemeinde.

Mit der Einführung  der EDV und der Zusammenarbeit mit dem zentralen Meldewesen in Mainz und Trier wurde es für den Besucherdienst einfacher, die Adressen der neuen Gemeindemitglieder zu erhaltem.

Heute sind 12 Helferinnen und Helfer aktiv mit den Besuchen beauftragt. Sie zeigen den neuen Mitglieder unserer Gemeinde, dass sie herzlich willkommen und eingeladen sind, an unserem Pfarrleben teilzunehmen.

Pfarrbüro St. Laurentius
Marktplatz 13
53474 Ahrweiler
0 26 41 - 3 47 37

-

-

Stand: 17.05.14