.


Chor der St. Laurentiuskirche Ahrweiler

 

Chor der St.-Laurentius-Kirche feiert am 13. Mai 2010 sein Frühlingsfest
von Alfred Oppenhoff; Alle Bilder: Margret Raths

Nach einem schönen und zudem warmen Himmelfahrtstag sah es am Vorabend dieses Feiertages nun wirklich nicht aus, als die Angehörigen des Chores der Ahrweiler St. Laurentiuskirche letzte Hand anlegten, die Adenbachhütte und ihr Umfeld für das traditionelle Frühlingsfest herzurichten.

Sie sahen sich am Morgen des Feiertages bestätigt, denn der Himmel war weiterhin mit Wolken verhangen wie seit Tagen und die Temperatur zudem auch weiterhin recht kühl. Das hielt jedoch Unentwegte, für die es nun mal zum Himmelfahrtstag einen Besuch beim Kirchenchor geben muss, nicht davon ab, sich auf den Weg zu machen. Das Hütteninnere war einladend hergerichtet, und so rückte man eben dort etwas in gemütlicher Runde zusammen. "Wetterfeste" konnten auch außerhalb der Hütte Platz nehmen, für sie waren auch dort Tische und Stühle aufgebaut. Manche Familie blieb so ihrer Tradition treu, dass zum Himmelfahrtstag die Küche daheim kalt bleibt und beim Kirchenchor gegessen wird. Andere Besucher lockte das bekannt gute und auch abwechslungsreiche Kuchenbüfett.

Für die musikalische Unterhaltung zum Frühschoppen sorgte einmal mehr auch in ihrem Jubiläumsjahr die Musikvereinigung Bad Neuenahr-Ahrweiler. Natürlich war auch an Unterhaltung und Beschäftigung der Jugend gedacht. Mit Malen, Basteln und ähnlichem Angebot sorgten Helfer dafür, dass auch bei den Jüngsten keine Langeweile aufkam.

Die Chormitglieder waren alle wieder voll im Einsatz, die Wünsche ihrer Gäste und Besucher zu erfüllen.

Das Frühlingsfest des St. Laurentius-Kirchenchores am Himmelfahrtstag - genau auf dem 13. Mai, dem Namenstag von "Mamertus", einem der Eisheiligen - wurde trotz der nicht gerade einladenden Witterung einmal mehr zu einem netten Treff mit Möglichkeiten zu Gesprächen und freundschaftlichem Miteinander - und das ist auch der eigentliche Sinn dieses jährlichen Frühlingsfestes des Chores.

Wer nicht nur zum Feiern kommen möchte ist herzlich eingeladen, mittwochs um 20 Uhr die Probe im Laurentiussaal zu besuchen und mitzusingen. Chorarbeit ist Gemeinschaft - komm sing mit!

 

Stand: 20.08.2008